Bildungsbereiche

Bewegung

Um dem natürlichen Bewegungs- und Selbsterfahrungs-

drang der Kinder gerecht zu werden, geben wir ihnen in

den unterschiedlichen Bereichen genügend Freiräume, die

eigenen Fähigkeiten und Grenzen ihres Körpers zu erleben.

Dies geschieht in den Gruppenräumen durch unterschied-

liche, von uns geschaffene Bewegungsmöglichkeiten. Auch

bei Besuchen auf den Spielplätzen werden die Kinder dazu angeregt, ihre motorischen Fähigkei-

ten weiterzuentwickeln.


Spielen und Gestalten

Durch spielerische Handlungen begreifen und erforschen die Kinder ihre Umwelt. Das kreative Gestalten wird überall mit einbezogen, so dass das Selbstbewusstsein gestärkt wird. Kreativität

ist ein wichtiger Bereich, um das eigene Können zu erleben.


Sprache

Wir regen die Sprache der Kinder durch Lieder, Fingerspiele, Verse und Reime, Handpuppen und Bilderbuchbetrachtungen an. Durch Sprachanreize in Alltagssituationen, z.B beim Wickeln oder beim Frühstück, wird die Neugierde der Kinder aufs Sprechen geweckt. Gesprochen wird immer in einem Handlungszusammenhang, der die Absicht, eine Mitteilung oder eine Aktion erklärt.


Natur-kulturelle Umwelt

Wir bieten den Kindern eine geborgene, weltoffene und herzliche Atmosphäre an.Dies soll zur Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens der Kinder beitragen. Ausflüge in die Natur fordern zum Erkunden auf. Gesammelte Naturmaterialien geben Anlass, sich mit diesen spielerisch, kreativ und musikalisch auseinanderzusetzen. Der Schutz der Natur umfaßt für uns einen maßvollen Umgang mit Lebensmitteln, Wasser, Papier und die Trennung von Abfällen.


Musik

Wir sind der Meinung, je früher Musik ein prägender Bestandteil der kindlichen Entwicklung ist, desto besser kann die ganzheitliche Entwicklung verlaufen. Hören Kinder Rhythmen oder Melodien, wirkt sich dies sofort aktivierend auf die Hirnzentren für Emotion, Sprache, Kreativi- tät und Gedächtnis aus. Musik ist laut oder leise, schnell oder langsam, freudig oder traurig und lässt dadurch unterschiedliche Empfindungen spüren. Kinder lassen Musik von außen auf sich wirken oder produzieren sie mit ihren eigenen Stimmen und Körpern, mit Instrumenten und Alltagsmaterialien. Die Freude an der Musik aktivieren wir durch gemeinsam gesungene Lieder, Sing- und Tanzspiele oder durch den Umgang mit Instrumenten. Die Erfahrung in den verschie- denen Bildungsbereichen möchten wir den Kindern, verknüpft auf sich unterscheidende Arten, ermöglichen. Wir geben den Kindern ausreichend Zeit zum Ausprobieren und Erforschen, um eigene Lösungen zu finden. Jedem Kind wird die Möglichkeit gegeben sein eigenes Tempo des Erfahrens und Lernens festzulegen. Wir unterstützen die Kinder sich neuen Herausforderungen zu stellen, indem wir ihr Selbstwertgefühl durch Lob und Anerkennung stärken.


Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
(afrikanisches Sprichwort)

Wir sind für Sie da

Großtagespflege Schaukelpferd

Moltkestr. 101

40479 Düsseldorf

Telefon

+49 211/16346622

+49 176/72203718

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von

7:30 Uhr – 16:00 Uhr

Freitag von 7:30 Uhr - 15:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Großtagespflege Schaukelpferd